Skip to main content

10 Tipps für einen Umzug ohne Stress

10 Tipps für einen Umzug ohne Stress

Jahr für Jahr ziehen knapp 10 Millionen Menschen um. Ein Umzug ist grundsätzlich mit einem erheblichen Organisations- sowie Arbeitsaufwand verbunden. Umzugskisten richtig packen, Sprinter mieten oder Umzugsfirma beauftragen – das sind die wesentlichen Dinge, die es zu berücksichtigen gilt. Für einige Menschen ist ein Umzug eine echte Herkulesaufgabe.

Damit auch Sie Ihren Umzug gut über die Bühne bringen und nicht im Chaos versinken, möchten wir Ihnen kurz zehn elementare Tipps an die Hand geben, die Sie beachten sollten.

10 Tipps für einen Umzug ohne Stress

Umzug Tipps – Die Nr. 1 – Die Planung

Beginnen Sie mit den ersten Umzugsvorbereitungen bereits 3 Monate zuvor. Hier empfiehlt es sich eine Umzug Checkliste anzulegen oder auf einen Ratgeber als Unterstützung zurückzugreifen.

Umzug Tipps – Die Nr. 2 – Ein Schritt nach dem anderen

Bevor Sie euphorisch dazu übergehen, alles in Umzugskisten einzupacken, sollten Sie zunächst einmal überflüssige Gegenstände sowie entsprechendes Mobiliar im Sperrmüll entsorgen. Trennen Sie sich von alten Ballast.

Umzug Tipps – Die Nr. 3 – Kostenvoranschlag einholen

Umzug in Eigenregie? Nicht immer ist dies die optimalste Alternative. Ein Umzug mit einer Spedition ist ebenfalls eine gute Variante. Hier sind zumeist Profis am Werk, die Ihnen kompetent zur Seite stehen. Mittlerweile ist es üblich, dass Umzugsunternehmen bzw. Speditionen kostenlos einen Mitarbeiter herauskommen lassen, der sich einen Überblick über das Umzugsgut verschafft. Anschließend erhalten Sie einen kostenlosen Kostenvoranschlag bzw. ein Angebot der Spedition bzw. des Umzugsunternehmens. Achten Sie hier stets darauf, dass es sich bei dem Angebot für Ihren Umzug um einen Festpreis handelt.

Umzug Tipps – Die Nr. 4 – Umzugskartons richtig beschriften

Ganz wichtig und oft vergessen wird, die Umzugskisten richtig zu beschriften. Hier sollten mindestens drei Seiten der Umzugskartons richtig beschriftet sein. Nur so können Sie sicherstellen, Ihr Umzugsgut auch nach dem Transport wiederzufinden.

Umzug Tipps – Die Nr. 5 – Die ganze Familie beim Umzug miteinbeziehen

Gerade Kinder sind oft sehr ängstlich, wenn es um das Thema Umzug geht. Die gewohnte Umgebung aufgeben und bei überregionalen Umzügen neue Freundschaften knüpfen. Das ist nicht immer ganz so leicht. Bereiten Sie daher alle auf den Umzug vor. Kindern Aufgaben übertragen, die für sie geeignet sind, so dass sie sich mit der Situation anfreunden können.

Umzug Tipps – Die Nr. 6 – Umzugstransporter bzw. Sprinter richtig beladen

Platzieren Sie das Umzugsgut so auf der Ladefläche, dass Sie die Gegenstände, die Sie unmittelbar nach dem Umzug benötigen, stets griffbereit haben, ohne lange suchen zu müssen. Hierzu gehören Reinigungsmittel, Toilettenartikel, Mobiliar, wie z.B. die Küche oder einzelne Küchengegenstände, Sitzgelegenheiten sowie die Betten. Aber auch die Nahrungsmittel sind von Relevanz. Deshalb alles optimal in Reichweite platzieren.

Umzug Tipps – Die Nr. 7 – Umgang mit Möbelpackern der Spedition oder Freunden

Wer mit professionellen Möbelpackern umzieht, sollte sich ebenfalls angemessen verhalten. Hierzu gehört das Bereitstellen von Getränkekisten, wie auch das Bereitlegen von belegten Brötchen. Auch Kaffee hilft Wunder. In der Gesamtschau trägt das zu einer guten Umzugsatmosphäre bei und kostet auch nicht viel.

Umzug Tipps – Die Nr. 8 – Gelassenheit beim Umzug

Bei einem Umzug wird nie alles zu 100% funktionieren. Kleinere Hindernisse, wie z.B. kaputte Gläser sind aber kein Beinbruch. Gleiches gilt, wenn der Umzug ein paar Stunden länger andauert als eingeplant. Dies sind alles Dinge, mit denen Sie rechnen müssen. In der Ruhe liegt ja bekanntlich die Kraft. Deshalb versuchen Sie auch die kleineren Unwägbarkeiten hinzunehmen. Sie treten bei einem Umzug auf und sind völlig normal.

Umzug Tipps – Die Nr. 9 – Weitere Herausforderungen

Ganz wichtig ist, dass Sie die Umzugskartons richtig packen. Umzugskartons richtig packen bedeutet, dass diese nicht zur schwer und auch nur zur Hälfte gepackt werden, mit der Ausnahme, dass leichte Gegenstände enthalten sind. Gerade bei Büchern können Sie und die Umzugshelfer sich schnell ein Rückenleiden in Form eines Bandscheibenvorfalls zuziehen. Daneben sollten Sie darauf achten, bei einem Umzug in Eigenregie entweder selbst in der Lage zu sein, den Transporter fahren zu können oder einen qualifizierten Bekannten oder Freund an der Hand haben, der Ihnen diese Aufgabe abnehmen kann. Denn das Rangieren ist nicht immer so einfach, wenn die Praxiserfahrung fehlt.

Umzug Tipps – Die Nr. 10 – Übernehmen Sie stets das Kommando

Gerade beim Entladen des Transporters gibt es einige Dinge zu beachten. Achten Sie darauf, dass Sie stets im Blick haben, wo welche Gegenstände und Umzugskisten abgestellt werden. Das Abstellen sollte systematisch erfolgen. Ein Stellplan für die Möbel sowie exakt beschriftete Umzugskartons können dabei helfen, Ordnung in die ganze Sache hineinzubringen. Weisen Sie das Speditionsunternehmen oder die entsprechenden Helfer darauf hin.

Weitere TIpps in unserem Ratgeber

Weitere kostenlose Informationen und Tipps rund um das Thema Umzug erhalten Sie in unserem Ratgeber. Hier erfahren Sie ganz konkret, auf welche Dinge Sie bei einem Umzug achten sollten und wie Sie Kosten einsparen können. Nicht immer müssen die Kosten bei einem Umzug hoch sein. Jetzt informieren.



Ähnliche Beiträge

Umzug mit dem Haustier

umzug mit katze hund hamster

Der Umzug mit Haustieren Gerade Tiere spüren es recht schnell, wenn sich die Umgebung, in der Sie bisher gelebt haben, deutlich verändert. Da stolpert der kleine oder große Vierbeiner gerne einmal über einen Karton. Auch die Neugier ist hier natürlich besonders ausgeprägt, so dass der eigene Hund auch gerne einmal einen Umzugskarton auspackt. Ohnehin sind […]

Schufaauskunft für Vermieter

Schufaauskunft für Vermieter

So sind Sie auf der sicheren Seite: Die Schufaauskunft für Vermieter Schufaauskunft für Vermieter: Schufaauskunft ist nicht gleich Schufaauskunft. Auch hier lassen sich Verschiedenheiten feststellen. Neben der kostenlosen Auskunft gibt es ebenfalls die sogenannte „SCHUFA-Bonitätsauskunft“. Hierbei handelt es sich im Prinzip um die Schufaauskunft für Vermieter und Mieter. Wie genau die Schufaauskunft für Vermieter und […]

Wie auch Sie Mietvertrag Fallen erkennen

Mietvertrag Fallen

Wie auch Sie Mietvertrag Fallen erkennenInhaltsverzeichnis1 Wie auch Sie Mietvertrag Fallen erkennen1.1 Vorgehensweise, um Mietvertrag Fallen zu erkennen1.1.1 Nichtberücksichtigung von bestimmten Klauseln1.2 Die 5 beliebtesten Mietvertrag Fallen1.2.1 Ungebetener Besuch des Vermieters1.2.2 Die Renovierung beim Einzug1.2.3 Zeitgekoppelte Renovierungsklauseln1.2.4 Festlegung einer Klausel zur Verhinderung einer frühzeitigen Kündigung1.2.5 Unbegründete Beschränkungen der Mietvertragsdauer1.3 Sonstige Mietvertrag Fallen1.4 Ergebnis zum Thema […]

Hartz 4 Umzug – Das gibt es zu beachten

Hartz 4 Umzug

Ein Empfänger von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch sollte sich an festgesetzte Rahmenbedingungen halten. Dies gilt insbesondere für einen Umzug mit Hartz 4. Doch was gibt es bei einem Hartz 4 Umzug konkret zu berücksichtigen? Gibt es bestimmte Bemessensgrenzen zu beachten? Wann hat ein Empfänger von Hartz 4 Anspruch auf Leistungen bei einem Umzug? Muss das […]

Was ein Umzug kosten darf?

Umzug kosten Umzug planen

Wie viel wird Ihr Umzug kosten, wenn Sie Ihren Umzug planen lassen? Umzug planen Was ein Umzug kosten kann, hängt von ganz unterschiedlichen Faktoren ab. Sofern Sie bei einem Umzug Kosten reduzieren möchten, empfiehlt sich der Umzug in Eigenregie. Sie können aber auch Ihren Umzug planen lassen. Ein Umzugsunternehmen kann hier natürlich in Bezug auf […]

Gebrauchte Umzugskartons ausleihen vs. Umzugskartons billig kaufen

Gebrauchte Umzugskartons ausleihen Umzugskartons billig kaufen

Gebrauchte Umzugskartons ausleihen vs. Umzugskartons billig kaufen Gebrauchte Umzugskartons ausleihen zu wollen ist nicht immer eine sinnvolle Alternative. Neue Umzugskartons billig kaufen dagegen schon. Wenn Sie gebrauchte Umzugskartons ausleihen möchten, gibt es zwei Möglichkeiten. Einerseits können Sie sich bei Ihrem Umzug für ein Umzugsunternehmen entscheiden. Hier besteht die Möglichkeit, Umzugskartons im Vorfeld anliefern zu lassen. […]



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*